Cappuccino torte




Zutaten


4 Eier
250 g Zucker
200 ml Öl
200 ml kalter Kaffee
300 g Mehl
2 EL Kakaopulver
1 Päckchen Backpulver
Fett und Semmelbrösel für die Form
1 ½ Päckchen Sahnepuddingpulver
675 ml Milch
5 EL Cappuccinopulver, gesüßt
400 g Sahne
2 Päckchen Sahnesteif


Schritt 1

Ofen auf 200° vorheizen, die Form einfetten und mit Bröseln bestreuen. Eier mit Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Kaffee dazugeben. Mehl mit Kakao- und Backpulver rasch unterrühren. In die Form füllen. Im Ofen (unten, Umluft 160°) 45-50 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Schritt 2

Boden mit einem Löffel aushöhlen, dabei einen Rand von 1 cm stehen lassen. Die Kuchenmasse grob zerbröseln. Tortenring um den Boden stellen. Das Puddingpulver mit 100 ml Milch anrühren. Restliche Milch in einem Topf zum Kochen bringen, angerührtes Puddingpulver und Cappuccinopulver einrühren und aufkochen lassen. Den Pudding in den ausgehöhlten Boden füllen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Schritt 3

Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, zwei Drittel der Kuchenbrösel unterheben und auf dem Pudding verteilen. Mit übrigen Bröseln bestreuen.

(www.kuechengoetter.de)